Fritz-Wunderlich-Gesellschaft e.V., Kusel


 

*
*   Über den Autor dieser "Site"   *

*

 

*
* Loek Laudy * 
Geboren am 12.03.1955 in Sittard (Niederlande). 
Studierte Klavier an der Musikhochschule Maastricht. 
Ist heute als Klavierpädagoge tätig an der SMK (Musikschule) 

in Kerkrade (Niederlande).

Am Theater Landgraaf 
gestaltet er die klassische Programmierung

Hobbys: 
Computer und 
Musik, Musik und nochmals Musik 
und Fritz Wunderlich im Besonderen. 

*

 

Silhouette (Paris 1999)

 

*
* Fritz-Mobil *

Durch Feld und Land zu schweifen, 
ein Liedchen weg zu pfeifen, fahr ich von Ort zu Ort. 

Zusammen mit meinem treuen Fritz-Mobil 
gehe ich auf der Suche nach Aufnahmen, Photos, 
oder Sonstigem mit und über Fritz-Wunderlich. 
Kein Weg ist mir für diesen hervorragenden Sänger zu weit.

*

 

(30193 bytes)" width="477" height="293">

Fritz-Mobil (Landgraaf 1999)

 

*
* Fritz Wunderlich
ein einmaliger Sänger

Bin ich mal nicht so gut gelaunt, 
so macht mich die Stimme Wunderlich immer wieder munter. 
Sie hat etwas, was nicht viele Sänger haben. 
Bei ihm spürt man daß Musik nicht nur Noten-Singen heißt. 
Man fühlt mit ihm mit. 
Bei ihm spürt man und durchlebt man 
das  Leben.
Er hatte ein Gespür für Stimmungen bis ins kleinste Detail. 
Er hat gelebt und geliebt. 
Und das spürt man heute genau so wie damals. 
Schallplatten, CD's und Live-Video-Aufnahmen 
bestätigen die "Größe" dieses Sängers.


 

*
* Karriere *

Seine Karriere began ungefähr 1956. Die ersten Aufnahmen stammen aus 1953. Weil viele seiner Aufnahmen im Studio für die Nachwelt festgelegt sind, kann man seine Entwicklung von Jahr zu Jahr nachvollziehen. Natürlich gab es am Anfang noch verschiedene Schwierigkeiten zu überwinden. Er hat aber an diesen Sachen hart gearbeitet und Stück für Stück gemeistert. Ab 1959/1960 ist seine Stimme schon voll da. In den letzten 5 bis 6 Jahren gewinnt sie noch an Tiefe.

"Was hätte alles noch werden können", 
hört man oft von Kollegen, Kolleginnen oder Moderatoren. 
Ich möchte sagen: 
"Er hat" 
und damit muß man sich zufrieden geben.
 
Der Rest ist Spekulation und ist, 
aus meiner Sicht, nicht mehr relevant. 
Wir können nur dankbar sein für das, 
was er uns hinterlassen hat. 
Und das ist schon eine ganze Menge 
für die wenigen Jahre, die ihm gegönnt waren.


 

*
* Gesperrte Aufnahmen *

Was mich traurig stimmt, 
ist die Tatsache, daß viele Aufnahmen 
in verschiedenen Rundfunkanstalten
nicht integral gesendet werden 
oder käuflich zu erwerben sind. 
Auch Opernhäuser bleiben uns leider verschlossen. 
Und so haben wir noch viel Arbeit zu leisten, 
um so oder so an diese Aufnahmen 
heranzukommen.


*
* Schlußgedanke *

Für mich ist Fritz Wunderlich: 
DER Bach-Sänger, DER Oratorien-Sänger, 
DER Mozart-Sänger, 
DER Opern- und Operette-Sänger 
und DER Lieder-Sänger.

Ich kenne heutzutage keinen, 
der all diese Gebiete 
so meistern kann!

Loek Laudy

*

 

 

*

*

 

Copyright © 1999 by Loek Laudy
This site was last updated on 29-07-2002