- Gesellschaft -

 

Steinway-Flügel

 

Im Protokoll der Mitgliederversammlung vom 26.09.1987 wird zum erstenmal das Fehlen eines geeigneten Konzertflügels angesprochen. In der darauffolgenden Versammlung beschließt der Vorstand der Fritz-Wunderlich-Gesellschaft die Anschaffung eines Konzertflügels für die Fritz-Wunderlich-Halle.

Kreis, Verbandsgemeinde und weitere Körperschaften und Institutionen sollen um finanzielle Unterstützung gebeten werden.
Kultusministerium, Kreis Kusel, Stadt Kusel, Verbandsgemeinde Kusel, Kreissparkasse Kusel und Privatspender haben die Finanzierung des Konzertflügels ermöglicht.

Das Pianohaus Knoll wurde beauftragt mit der Lieferung des Konzertflügels.
(Photo links: Steinway & Sons Flügel Fritz-Wunderlich-Halle)

     

 

Marke: Steinway & Sons Hamburg
Modell: C, schwarzpoliert
Breite: 155 Zentimeter
Höhe: 102 Zentimeter
Länge: 227 Zentimeter
Gewicht: 400 Kilogramm

Der Steinway-Flügel mit seinem hervorragenden Klang wird bei Konzerten, Liederabenden und Recitals in der Fritz-Wunderlich-Halle benutzt.
(Photo links: Steinway & Sons Flügel Fritz-Wunderlich-Halle)