Fritz-Wunderlich-Gesellschaft e.V., Kusel


 

*
*    Fritz-Wunderlich-Wanderweg    *

*

 

*
* Wandern *

Das Wandern ist des Müllers Lust

In der Reihe der Saar-Lor-Lux-Kultur-Wanderwege, die mit dem Saarländischen Kulturkreis, dem Saarwaldverein und dem Saarländischen Rundfunk ins Leben gerufen wurden, ist der Fritz-Wunderlich-Kulturwanderweg, der 3. Kulturwanderweg der durch das St. Wendeler Land führt. Musik und Wege verbinden, heißt es bekanntermaßen. Deshalb wurde auch der Name des berühmten, aber stets heimatverbunden gebliebenen Kammersängers Fritz Wunderlich für den Wanderweg gewählt. Dieser Wanderweg verbindet die Gemeinde Freisen im nordöstlichen Saarland und die stadt Kusel in Rheinpfalz miteinander.

Am letzten Juni-Sonntag 1993 begrüßte Freisens Bürgermeister Vinzenz Becker mehrere Hundert Wanderer, die sich beim Rathaus eingefunden hatte um den gesamten Weg mitzumarschieren. Nach der ersten Etappe wurde der Wanderweg auf der Thalbrücke in Oberkirchen durch den St. Wendeler Landrat Franz Josef Schumann offiziell  geöffnet.

Der Weg beginnt am Rathaus in Freisen, verläuft über die Thalbrücke in Oberkirchen, am früheren Bahnhof Schwarzerden vorbei Richtung Burg Lichtenberg bis nach Kusel. Eine imposante Strecke von knapp 24 Kilometer.

*

 

 

 

 

*

*

 

Copyright © 1999 by Loek Laudy
This site was last updated on 29-07-2002